Luftentfeuchter gegen Wäschetrockner, was praktischer ist?

Das Arbeitsprinzip des Trockners besteht darin, Wärme durch die Heizung zu erzeugen und diese dann durch einen kleinen Gleichstromventilator abzuleiten, um einen relativ geschlossenen Hochgeschwindigkeits-Hochtemperatur-Luftstromraum in der Trocknerabdeckung zu bilden. Der Hochtemperaturluftstrom strömt durch die Oberfläche der Kleidung, die getrocknet werden muss, erwärmt die Kleidung und nimmt das verdampfte Wasser weg, damit die Kleidung schnell trocknet. Übliche Heizmethoden umfassen Heizdrahtheizung und Halbleiterheizung (PTC).

 

Nach der Trockenkapazitätsabteilung ist es hauptsächlich unterteilt in:

 

1. Der quadratische Trockner besteht aus zwei Teilen: dem Untertank und der Haupteinheit. Das PTC-Heizelement erzeugt Wärme. Es ist ein Trockner, wenn es in Betrieb ist, und kann als Kleiderschrank dienen, wenn es nicht in Betrieb ist.

2. Die Hauptmaschine des Kreistrockners besteht darin, die vom Heizelement erzeugte Wärme zu verwenden, um die Wärme in die Trockenhaube zu leiten und die Konvektion durch das Entlüftungsloch zu beschleunigen. Es besteht hauptsächlich aus drei Teilen: einer Heizung, einem Schirmständer und einer zylindrischen Abdeckung. Die Heizung befindet sich in der unteren Mitte und kann zum Heizen verwendet werden.

3. Der Trommeltrockner wird durch das Ansaugen des Abluftventilators angetrieben. Nachdem die Luft durch den Wärmetauscher erwärmt wurde, dreht der rotierende Innenzylinder das getrocknete Material kontinuierlich zum Wärmeaustausch um, so dass der Feuchtigkeitsgehalt des Gewebes erwärmt und aus der Maschine verdampft wird, um den Zweck des Trocknens von Kleidung in kurzer Zeit zu erreichen .

4. Der Warmlufttrockner verwendet ein PTC-Heizelement zur Wärmeerzeugung. Er besteht im Allgemeinen aus einem Heizkörper, einer Halterung, einer Planenabdeckung, hängenden Kleidungsstücken, hängenden Handtüchern usw. Eine leichte und praktische Mehrzweckmaschine mit Heizung, Trockner und Kleiderschrank.

 

Der Luftentfeuchter ist für den Einsatz in feuchten Umgebungen ausgelegt. Es kann Feuchtigkeit und Schwebeteilchen durch Laufen aus der Luft entfernen. Es macht nicht nur die Luft trocken und frisch, sondern verbessert auch effektiv die nasse Lebens- und Produktionsumgebung und verhindert Schimmel in einer feuchten Umgebung. Daher kann der Luftentfeuchter im privaten und industriellen Bereich weit verbreitet eingesetzt werden, und der Effekt ist auch groß.

 

In Bezug auf die Trocknungsfunktion kann der Luftentfeuchter daher den Wäschetrockner nicht ersetzen. Der Vorteil des Wäschetrockners ist, dass er schnell trocknet und nicht durch die Wetterbedingungen begrenzt ist, aber der Stromverbrauch ist atemberaubend (normalerweise ca. 1-2 kW). Die Funktion des Luftentfeuchters besteht darin, der Luft Feuchtigkeit zu entziehen und einen geringen Stromverbrauch zu erzielen (im Allgemeinen etwa 20 W für Haushalts-Luftentfeuchter mit 20 l / d). Das Trocknen von Kleidung ist nur eine Funktion des Luftentfeuchters und dauert lange. Wenn Ihre Stiefel nass sind, kann der Luftentfeuchter für eine Nacht eingeschaltet und die Stiefel am nächsten Tag getragen werden.

Neueste Nachrichten

Was ist Lösung Luftentfeuchter

Das Lösungsentfeuchtungsklimatisierungssystem ist ein neuartiges Klimatisierungsprodukt, das auf der Basis der aktiven Entfeuchtungsluftbehandlungstechnologie entwickelt wurde und die Entfeuchtungslösung als hygroskopisches Mittel für ...

Was ist Rotations-Trockenmittel-Luftentfeuchter?

Die Hauptstruktur des Radentfeuchters ist ein kontinuierlich rotierender Waben-Trockenmitteltrockner. Der trocknende Rotor ist die Schlüsselkomponente des Luftentfeuchters, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Es ist...

Was ist Kühlentfeuchter?

Der Kühlentfeuchter basiert im Wesentlichen auf dem Prinzip der Kältemittelkühlung zur Entfeuchtung, das speziell unterteilt ist in: ①Allgemeiner Luftentfeuchter bedeutet, dass die Luft durch die ...

Zurück nach oben